Psychologische Behandlung Freie Heilfürsorge

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei

Moderator: Moderatoren

Holder
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2019 12:24
Behörde:
Geschlecht:

Psychologische Behandlung Freie Heilfürsorge

Beitrag von Holder » 07.02.2019 09:11

Liebe Kollegen,

ich befinde mich zur Zeit in dem 2. Ausbildungsjahr und befinde mich in psychologischer Behandlung aufgrund einer familiären Situation. Die Ausbildungsleitung hat bereits Kenntnis von diesem Vorfall und ich war auch bereits in Behandlung jedoch ohne großen Erfolg. Im Moment stehe ich bei mehreren Psychologen auf der Warteliste und warte bereits seit 4 Monaten auf einen Termin. Nun zur meiner eigentlichen Frage: Ist es möglich eine Kostenübernahme über die freie Heilfürsorge zu beantragen um einen Termin bei einem privaten Psychologen zu bekommen?

Vielen Dank für eure Antworten!

Werbung