Beihilfe und Krankenkasse bei Wechsel zum Zoll

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Sunshine51
Beiträge: 18
Registriert: 11.05.2018 15:04
Behörde: Deutsche Telekom Service GmbH

Beihilfe und Krankenkasse bei Wechsel zum Zoll

Beitrag von Sunshine51 » 28.01.2019 17:57

Hallo zusammen
Da ich ab dem 01.03 zum Zoll wechseln werde und zum 01.09.19 versetzt werden soll möchte ich gerne fragen wie das beim Zoll mit der Krankenkasse ist
Wer ist die Beihilfe ? Der Bund sicher und die andere 50% kann ich da wechseln und wenn ja wohin am besten ?
Danke
Liebe Grüße

Slupy
Beiträge: 12
Registriert: 07.01.2019 12:46
Behörde: Bundesbehörde

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von Slupy » 29.01.2019 11:02

@Sunshine51:
Die Beihilfestellen sind wie du schon sagst vom Bund (siehe auch -> https://www.bva.bund.de/DE/Services/Bun ... _node.html ).
Es läuft so ab, dass wenn du einen Arztbesuch hattest, wird dir eine Rechnung nach Hause geschickt.
Diese Rechnung ist (Falls keine Kinder) zu 50% Beihilfeberechtigt und die anderen 50% über die private Krankenversicherung abgedeckt.
Grob gesagt, du gehst in Vorkasse bei den Rechnungen (außer stationäre Behandlungen) und reichst diese dann wieder bei deiner privaten Krankenkasse und der Beihilfe ein.

Eine Krankenkasse ist immer schwierig zu empfehlen - jedoch ergibt sich aus der Erfahrung heraus, dass die meisten der Kollegen bei der DBV oder DBK sind.
Es gibt allerdings eine Menge an Angeboten (-> Vergleiche hier genau die Leistungen im Verhältnis zum Betrag)!!
Der Betrag der Krankenversicherung erhöht sich gewöhnlich (jährlich) abhängig davon, wie alt man ist. (z.B. ich =M 23 Jahre = 230€ Beitrag/Monat).

Die Beihilfe ist nicht mein Fachgebiet, da ich selbst auch erst selten was eingereicht habe - hoffe allerdings, dass ich dir etwas Helfen konnte. Ansonsten kann ich dir empfehlen, bei Fragen bzgl. Beihilfe/Zoll dich direkt auf der o.g. Website an den telefonischen Kontakt zu wenden (das sind eben die Experten).

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von Torquemada » 29.01.2019 13:04

Sunshine51 hat geschrieben:
28.01.2019 17:57
Hallo zusammen
Da ich ab dem 01.03 zum Zoll wechseln werde und zum 01.09.19 versetzt werden soll möchte ich gerne fragen wie das beim Zoll mit der Krankenkasse ist
Wer ist die Beihilfe ? Der Bund sicher und die andere 50% kann ich da wechseln und wenn ja wohin am besten
Verstehst du eigentlich das System? Du bist doch schon lange Beamtin und privat krankenversichert. Vermutlich bei der Postbeamtenkrankenkasse, oder? Dann musst du denen mitteilen, dass du versetzt wirst UND darfst dann dort bleiben. Der zusätzliche Ausgleichszuschlag nach § 28 der Satzung der Postbeamtenkrankenkasse ist nicht zu unterschätzen und sollte von der Telekom mit einer saftigen Abfindungsprämie abgegolten werden.


Oder hast du vielleicht als sportive Beamtin (Liegestütz etc.) eine freie Heilfürsorge beim Zoll? ;)

Werbung