Laufbahn beim Zoll

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

beginner98
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2018 17:07
Behörde:

Laufbahn beim Zoll

Beitrag von beginner98 » 30.07.2018 17:17

Hallo!

Ich habe mich beim Zoll beworben und würde gern zwei Dinge wissen:

1) Wird im Falle einer späteren Übernahme ins Beamtenverhältnis auf Probe ein Ehepartner und eine gemeinsame Wohnung berücksichtigt bei der Zuweisung zu einer Dienststelle? Oder ist es sehr wahrscheinlich, dass man trotzdem in ein anderes Bundesland muss?

2) Muss man die ganze Angelegenheit bzgl. Amtsarzt und Führungszeugnis nur einmal zum Beginn der Ausbildung durchmachen oder wird bei jeder Ernennung (sprich bei der Ernennung zum Beamten auf Probe später und alle darauf folgenden Ernennungen) ein Führungszeugnis samt Amtsarztuntersuchung gefordert?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

gaussel68
Beiträge: 4
Registriert: 11.05.2008 09:42
Behörde:

Re: Laufbahn beim Zoll

Beitrag von gaussel68 » 01.08.2018 11:38

Zoll = Bundesbeamter
grds. kann bundesweit verteilt werden
soziale Gründe werden ggf berücksichtigt

Untersuchung nur zur Einstellung
später gibt es nur anlassbezogene Untersuchungen im Rahmen des Arbeits- und Gesundheitschutzes bzw. Eignung zu bestimmten Tätigkeiten.

Werbung