Wechsel der Tätigkeit beim Zoll

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll
Antworten
Telemeister
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2013 22:27
Behörde:

Wechsel der Tätigkeit beim Zoll

Beitrag von Telemeister » 26.12.2016 10:17

Ich habe da mal eine Frage an die Zöllner, die schon seit ewigen Zeiten Zöllner sind.
Ich bin als Quereinsteiger, seit 2 Jahren dabei (bitte nicht die Augen verdrehen) und möchte gerne eine andere Tätigkeit ausüben. (mit gleicher Bewertung!)
In dem anderen Amt hat man gelernt und kennt alle Bereiche und Aufgaben,  leider beim Zoll nicht. Jetzt komme ich zu meinem Anliegen. 
Es sind stellen am Flughafen ausgeschrieben z.b. Kontrollbeamter Reiseverkehr, Führung von Schaltergeschäften oder Kontrollbeamter Flughafen Vorfeld oder Warenverkehr...
Voraussetzung körperliche Belastbarkeit und Waffenträger...

Was muss man da an körperliche Fitness bringen!? Wie real  sind die Chancen für jemanden um die 50? Wie gross muss man sein? 

Würde mich über eine Antwort freuen.

newyork
Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2016 13:15
Behörde: Zoll

Re: Wechsel der Tätigkeit beim Zoll

Beitrag von newyork » 03.01.2017 15:45

Hallo,
am Flughafen bist du Waffenträger - bedeutet Sporttest, medizinische Untersuchung = Amtsarzt und 2 Monate lang einen ESB ( Eigensicherung und Bewaffnung) absolvieren und andere kürzere Lehrgänge Einfuhr .......
es gibt Leute die haben das mit 50 Jahren geschafft.
Danach 12 x im Jahr Sport und regelmäßig Schießtraining.
Ich hoffe , ich konnte dir etwas helfen.

Telemeister
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2013 22:27
Behörde:

Re: Wechsel der Tätigkeit beim Zoll

Beitrag von Telemeister » 04.01.2017 13:53

Vielen Dank. Genau das war es was ich wissen wollte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung