Grenzzollstelle bei der Post

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Zollkodex-Ritter
Beiträge: 829
Registriert: 30.11.2006 18:40
Behörde:

Re: Was soll man dazu sagen - ein Außenstehender

Beitrag von Zollkodex-Ritter » 23.02.2011 22:12

gfri hat geschrieben:Die "Threaddarstellerin" hat sich sehr wohl auf www.zoll.de umgeschaut und sie hat zwei Tage lang versucht dort anzurufen und ist zwei Tage nicht durchgekommen. Ein eröffnetes Ticket wurde nicht bearbeitet (reaktionslos) und man wird auf Formblätter verwiesen, die für einen Nichtmuttersprachler völlig unlesbar sind! Wenn man Fragen dazu hat, kriegt man das Formblatt einfach nochmal. Das ist schon stark.
Dem Service-Desk muss man schon mal 3-4 Tage zeit geben. Ob man dann mit der Antwort etwas anfangen kann, ist fraglich.
Mikesch hat das Problem als einziger erkannt und die benötigte Antwort gegeben, hier noch mal Danke: "Postweg geht nicht" in Kapitel 1.4 wird es tatsächlich erklärt. Aber dieses Formblatt lesen zu müssen ist für mich als Deutscher schon eine Zumutung, daß tfri Fragen dazu hat ist völlig klar
Danke, dass meine Fragen und Antworten übersehen wurden-.-
Wenn ich mir überlege wieviel Steuern ich bezahle und wie mir die amtliche Luft in den letzten Jahren um die Nase weht, dann frage ich mich, was mit diesen Steuern eigentlich passiert?
Das fragen sich auch andere Personen hier im Forum. Darauf gibt es leider keine Antwort. Auch ich zahle nicht unerheblich Steuern.
Oder sollen einfach Steuererstattungen verhindert werden? Das wäre zwar kein Betrug, aber ein Fall von behördlicher Rechtsbeugung bzw. Verhinderung von Erstattungsansprüchen und damit sanktionierbar!
Das Problem ist, dass dieser Fall gar nicht erstattungsfähig ist. Zudem hat man auch keinen Rechtsanspruch auf die Erstattung. Wenn sich der Händler weigert, dann war es das. Dem Händler machen derartige Erstattungen außerhalb des Reiseverkehrs nunmal bürokratischen Aufwand hoch 10. Nicht umsonst hat er auf das Auslandsgeschäft verzichtet, evtl. hat er auch gar keine markenrechtliche Lizenz für den Export und darf nur nach Deutschland liefern.

ZHS
Beiträge: 73
Registriert: 10.11.2005 15:43
Behörde:

Beitrag von ZHS » 24.02.2011 13:32

Wenn ich unter www.zoll.de zwei Suchbegriffe eingebe (Erstattung Mehrwertsteuer), komme ich bei dem ersten Ergebnis zu dem Link
http://www.zoll.de/c0_reise_und_post/a0 ... index.html

Ich möchte gerne mal wissen, wie die Informationen seitens der Finanzbehörde in Russland aussehen. Da läuft es nur mit zusätzlichen Scheinchen, ansonsten wartest du bei der Abfertigung Tage auf die Freigabe.
Und solltest du für deine Steuergelder mehr erwarten, gib mir deine Kontonummer und ich überweise dir anteilig 2 Cent.

Bezüglich des Informationszentrums in Dresden:
die warten nur auf einen Anruf von dir, du bist mit Sicherheit der Einzige, die dort anruft.
Und wenn du per eMail die Merkblätter bekommen hast, ist mit Sicherheit eine Ticketnummer vergeben worden.
Die bekommt man nämlich automatisch, sobald die Anfrage eingegangen ist.

Bezahlung per Paypal:
das ist mir schon klar, dass innerhalb Russlands nicht überall mit Paypal bezahlt werden kann.
Viele Amerikaner bieten günstig Iphones bei eBay an.
Versand nach Russland, Bezahlung per eBay, nur zum Beispiel.

Kauf des Iphones in Russland:
lt. Apple Store gibt es 4 verschiedene Stellen, wo man das Iphone regulär kaufen kann und die Preise sind sehr moderat, im Gegensatz zu manchen europäischen Staaten.

der ZHS

zolltrottel
Beiträge: 541
Registriert: 10.12.2007 18:37
Behörde:

schlanker staat

Beitrag von zolltrottel » 27.02.2011 18:17

jaja, so ist das. keiner will steuern bezahlen und den staat möglichst bescheissen. und der zöllner soll noch schön erklären, wie man steuern verkürzen kann.......ja was wollt ihr denn jetzt? schlanken staat oder serviceverwaltung für den mündigen bürger? beides zusammen geht halt nicht. pech gehabt!

Benutzeravatar
Ossikind
Beiträge: 497
Registriert: 12.12.2007 17:15
Behörde:

Re: schlanker staat

Beitrag von Ossikind » 28.02.2011 08:34

zolltrottel hat geschrieben: ja was wollt ihr dann ?
Maomam ? :P
Früher konnten Frauen kochen wie meine Mutter, heute können sie saufen wie mein Vater!

Werbung