wiederaufnahme der beförderungen

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

zolltrottel
Beiträge: 541
Registriert: 10.12.2007 18:37
Behörde:

Beitrag von zolltrottel » 13.11.2010 11:23

@ leonsucher
worauf du einen lassen kannst !

Zollwolf1960
Beiträge: 497
Registriert: 01.12.2005 10:23
Behörde:
Wohnort: Goch

Beitrag von Zollwolf1960 » 14.11.2010 13:16

Hallo,

oh welch garst'ge Worte muss ich hier vernehmen. Vermutlich lassen diese eure Äußerungen nur den Schluss zu, dass ihr ein wenig Unzufriedenheit ob des Dienstes verspürt. Ich kann euch so gut verstehen. Oft kommt mir ein Satz von Friedrich Nietzsche in den Sinn: Der Staat ist das kälteste aller Ungeheuer.

Weshalb müssen wir für die Geldgier der Pleitebanken büßen? Der FM sollte jedem Beschäftigten bis A8 200 € mehr geben und A9 bis A16 100 €. Das wäre richtig und nötig. Diese Beförderei ist sowieso nur für die Leute gedacht, die sich am besten verkaufen können. Ob das auch eine Leistung ist?

LG
Der öffentliche Dienst und der gesunde Menschenverstand schließen einander aus.

Man sollte sich die Gelassenheit eines Stuhles zulegen können, der muss auch mit jedem A.... klarkommen.

zolltrottel
Beiträge: 541
Registriert: 10.12.2007 18:37
Behörde:

Beitrag von zolltrottel » 14.11.2010 13:57

hallo zollwolf, du hast recht. aber solange sich die leute noch freuen, wenn wir weniger geld bekommen und mehr arbeiten müssen, haben wir keine chance. wir haben halt keine lobby. wir sind ganz hinten. selbst hartzer stehen da besser da als die dummen beamten! aber solange wir jeden tag zum dienst trotten und nur meckern, wird sich nie was ändern!

Werbung