Vorstellungsgespräch FKS - E

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Saskia92
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2021 12:47
Behörde:

Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von Saskia92 » 15.06.2021 13:14

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mich extern beim Zoll für das Sachgebiet E beworben. Nun habe ich demnächst ein Vorstellungsgespräch und bin jetzt schon seeeehr aufgeregt! :)

Kann mir jemand bisschen was zum Vorstellungsgespräch im Sachgebiet E erzählen? Wie läuft der Sporttest für die externen Bewerber ab? Was sind die Voraussetzungen?

Viele Grüße

Pipapo
Beiträge: 252
Registriert: 26.03.2020 08:30
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von Pipapo » 15.06.2021 14:22


Saskia92
Beiträge: 6
Registriert: 15.06.2021 12:47
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von Saskia92 » 15.06.2021 15:13

Pipapo ich danke dir für deine Antwort! Aber leider bin ich durch die Suche nicht wirklich schlauer geworden, da es in den Beiträgen eigentlich immer nur hieß "ich habe dir eine PN geschickt". :) Also leider keine wirklich offenen Antworten bei den Beiträgen, sondern alles privat gehalten.

1311
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2021 07:43
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von 1311 » 18.06.2021 07:49

Ich habe demnächst auch mein Vorstellungsgespräch für ein hessisches HZA. Ich bin Anfang 40 und würde aus einem anderen Teil des öffentlichen Dienstes aus einer 9A Stelle wechseln. Auf das Vorstellungsgespräch werde ich mich über die diversen Seiten und guten Beiträge aus Youtube vorbereiten.

Für mich stellt sich allerdings die Frage, was ich letztendlich verdienen werden. Dass es weniger wird, ist mir absolut bewusst, aber für mich ist das ein toller Job. Wo wird man voraussichtlich eingestuft, wenn man selbst als VfA in leitender Funktion aktuell tätig ist. Ich habe ein Kind und bin verheiratet. Das Kindergeld würde ich weiterhin über meine berufstätige Frau laufen lassen wollen.

Was meint Ihr?

Iggel
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2020 19:45
Behörde:
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von Iggel » 18.06.2021 08:07

Ruf am besten den zuständigen Bearbeiter an. Die Telefonnummer findest du auf deinem Einladungsschreiben. Oder du fragst einfach bei deinem Vorstellungsgespräch.

1311
Beiträge: 6
Registriert: 18.06.2021 07:43
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von 1311 » 21.06.2021 07:59

Meine persönliche Qualifikation dürfte schon in die Welt beim Zoll passen, ich will mir nur die finanzielle Sache ausrechnen.
Es mag merkwürdig klingen, aber Gehaltseinbußen würde ich absolut in Kauf nehmen. Kann man denn, falls man erstmal in die EG 6 eingestuft wird, die Erfahrungsstufen "mitnehmen"? Ich würde nächstes Jahr in die 4 kommen.

iMax17
Beiträge: 11
Registriert: 15.10.2020 11:35
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von iMax17 » 21.06.2021 14:04

1311 hat geschrieben: 21.06.2021 07:59 Meine persönliche Qualifikation dürfte schon in die Welt beim Zoll passen, ich will mir nur die finanzielle Sache ausrechnen.
Es mag merkwürdig klingen, aber Gehaltseinbußen würde ich absolut in Kauf nehmen. Kann man denn, falls man erstmal in die EG 6 eingestuft wird, die Erfahrungsstufen "mitnehmen"? Ich würde nächstes Jahr in die 4 kommen.
Wie hoch ist die Stelle auf die du dich bewirbst? Mittlerer oder gH Dienst? Wenn du bereits Beamter A9 bist, wechselst du doch auch wieder auf/bzw als. A9. ?

Das Gehalt sollte online nicht all zu schwer zu finden zu sein... gibt hier für ja diverse "Rechner".

Betze98
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2020 21:02
Behörde: Zoll
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch FKS - E

Beitrag von Betze98 » 21.06.2021 16:55

Die stellen sind A7/E6 ausgeschrieben im mittleren Dienst.

Eine Übernahme der Beamten erfolgt auch nur in A7.

Tarifbeschäftigte werden auch nur mit E6 eingestellt.

Einzig die Anerkennung von den Erfahrungsstufen ist möglich, aber soweit ich weis nur bis 3 Jahre.

Werbung