Vorstellungsgespräch beim Zoll

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Mo1900
Beiträge: 1
Registriert: 21.06.2021 15:24
Behörde:
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Mo1900 » 21.06.2021 15:41

Hallo,

Kann mir jemand helfen? Ich habe diese Woche auch ein Vorstellungsgespräch beim FKS.
Ich wollte mal fragen auf was ich mich genau vorbereiten muss und was für Fragen bei euch so dran kamen?
Da ja einige schon das persönliche Gespräch hatten! :D

Lg

Bukle
Beiträge: 4
Registriert: 11.06.2021 13:52
Behörde: Hauptzollamt Hamburg

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Bukle » 21.06.2021 19:50

Hallo Mo, ich erst nächste Woche. Kannst nach deinem Gespräch gerne mal berichten wie es war :D

des605
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2021 13:28
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von des605 » 22.06.2021 18:55

Hello, kannst du mir bitte auch berichten wie es war und was für Fragen drankamen?

Lieben Dank
Des :)

HEDI2010
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2021 15:08
Behörde: Hauptzollamt Osnabrück

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von HEDI2010 » 30.06.2021 15:10

Hallo,
Ich habe heute eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen.
Kann mir auch einer sagen was auf einen zukommt.
Es geht um externes Personal für ein Hauptzollamt Sachgebiet A.

Simsi
Beiträge: 1
Registriert: 01.07.2021 09:52
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Simsi » 01.07.2021 09:57

joshi93 hat geschrieben: 20.10.2020 21:13 Kannst du vielleicht mal mehr dazu erzählen, würde vom Finanzamt aus wechseln..
& bin auch zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurden.
Hey…
Könntest du mich bitte persönlich anschreiben, da ich ein paar Fragen an dich hätte.
Danke im Voraus und Lg

Betze98
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2020 21:02
Behörde: Zoll
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Betze98 » 01.07.2021 20:02

Simsi hat geschrieben: 01.07.2021 09:57
joshi93 hat geschrieben: 20.10.2020 21:13 Kannst du vielleicht mal mehr dazu erzählen, würde vom Finanzamt aus wechseln..
& bin auch zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurden.
Hey…
Könntest du mich bitte persönlich anschreiben, da ich ein paar Fragen an dich hätte.
Danke im Voraus und Lg

Siehe PN

Hecko04
Beiträge: 6
Registriert: 02.07.2021 20:17
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Hecko04 » 02.07.2021 21:18

Hallo Zusammen,

auch ich darf mich zu den glücklichen zählen, die zu einem Gespräch eingeladen wurden.
Habe mich natürlich auf den einschlägigen Seiten über die verschiedensten Aufgabengebiete informiert, trotzdem wäre der ein oder andere persönliche Tipp für das Gespräch sicherlich hilfreich :D

Insbesondere interessiert mich auch, wie die Anfangszeit als Tarifbeschäftigter in der FKS aussieht.

Bin froh über jede PN mit ein paar Infos :)

Besten Dank!

Betze98
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2020 21:02
Behörde: Zoll
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Betze98 » 02.07.2021 22:50

Hecko04 hat geschrieben: 02.07.2021 21:18 Hallo Zusammen,

auch ich darf mich zu den glücklichen zählen, die zu einem Gespräch eingeladen wurden.
Habe mich natürlich auf den einschlägigen Seiten über die verschiedensten Aufgabengebiete informiert, trotzdem wäre der ein oder andere persönliche Tipp für das Gespräch sicherlich hilfreich :D

Insbesondere interessiert mich auch, wie die Anfangszeit als Tarifbeschäftigter in der FKS aussieht.

Bin froh über jede PN mit ein paar Infos :)

Besten Dank!

Schreib mal eine PN

HB535
Beiträge: 1
Registriert: 03.07.2021 09:43
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von HB535 » 03.07.2021 09:46

Hallo zusammen,

ich habe auch demnächst ein Vorstellungsgespräch und würde mich ebenfalls über ein paar Hinweise oder Erfahrungsberichte freuen, was einen so erwartet :)
Würdest du mir auch eine PN schreiben Betze98?

LG und vielen Dank!

Betze98
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2020 21:02
Behörde: Zoll
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Betze98 » 03.07.2021 12:57

HB535 hat geschrieben: 03.07.2021 09:46 Hallo zusammen,

ich habe auch demnächst ein Vorstellungsgespräch und würde mich ebenfalls über ein paar Hinweise oder Erfahrungsberichte freuen, was einen so erwartet :)
Würdest du mir auch eine PN schreiben Betze98?

LG und vielen Dank!
PN ist raus

Niesl77
Beiträge: 1
Registriert: 05.07.2021 13:13
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Niesl77 » 05.07.2021 13:27

Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe mich auf zwei Stellen als Externe in der FKS und Ahndung beworben und bin nun für beide Stellen zum Vorstellungsgespräch eingeladen.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand seine Erfahrungen aus einem Vorstellungsgespräch mitteilen könnte.
Hat eventuell auch jemand einen Sporttest für Externe gemacht? Mir wurde gesagt, dass 4 Disziplinen geprüft werden.
Mich interessiert auch, wie die Einarbeitung in den ersten Monaten/Jahren abläuft. Ich würde dies natürlich dann auch im Gespräch erfragen, aber es kann nicht schaden, wenn man schon ein bisschen bescheid weiß.
Und eine "blöde" Frage noch zum Schluss: Dresscode für's Vorstellungsgespräch eher konservativ oder sportlich modern? Ich tendiere ja zu Zweitens...
Vielen Dank vorab und allen einen schönen Tag.

Betze98
Beiträge: 26
Registriert: 06.09.2020 21:02
Behörde: Zoll
Geschlecht:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von Betze98 » 05.07.2021 17:49

Sporttest ist der sogenannt PFT Test besteht Laufen, standhochsprung, Kasten Bumerang Lauf sowie eine Form von Liegestützen.
Was genau gemacht werden muss, hängt von alter und Geschlecht ab.

Ob der vor der Einstellung oder erst absolviert wird, wenn du zur waffenausbildung sollst, hängt vom HZA. Aber eigentlich erst mit Verbeamtung und Aussicht auf Waffenlehrgang, da dieser nur eine Gültigkeit von 1-2 Jahren hat.

Dresscode gibt es keinen speziellen.
Aber da du dich bei einer Bundesbehörde bewirbst, bin ich eher für normal und sportlich.
In der Arbeitswelt beim Zoll darf man keine kurze Hose tragen, Frau keine Röcke oder Kleider die kürzer als die Knie sind usw.

Beim Gespräch oder sogenannten Auswahlgespräch geht es um Themen wie:
bereit bundesweit zu arbeiten?
Bereit waffe und Dienstkleidung zu tragen?
Aufgaben und Struktur des Zoll.
Struktur und Dienstorte des eigenen HZAs sind auch von Vorteil.
Kenntnisse über die Stelle auf die sich beworben wurde.
Zu welchem Ministerium gehört der Zoll?
Wer ist der Chef des Ministeriums und die Chefin der GZD?
Auch wird nach den Stärken und Schwächen, der Motivation sich beim Zoll zu bewerben gefragt.
Teamplay ist auch ein wichtiger Faktor, der abgefragt wird, da man sich im Job aufeinander verlassen muss.

Alles was den Zoll betrifft ist auf Zoll.de nachzulesen sowie beim YouTube via Filme von Zollkarriere erklärt.

ERGÄNZUNG

Die stellen sind eigentlich alle E6 ausgeschrieben.
Zumindest im mittlere Dienst
E6 Stufe 1 2530,34 Euro
Stufe hängt ja von deinem vorleben ab usw.
aber maximal Stufe 3 ist möglich.

Zulagen: 90 Euro polizeizulage im ersten Jahr. Ab dem zweiten 235 Euro sowie
5 Euro sportkleidungsabnutzung monatlich on top

Einarbeitung: hier unterscheidet sich HZA zu HZA sowie Arbeitsgebiet 1 und 2.
Im AG 1 musst du viel mehr Gesetze wie Mindestlohn usw. drauf haben. Während im AG 2 es mehr um BWL/Löhne usw geht.
Die Mischung von Kollegen und Eigeninitiative macht es eben.

Bei der Dienstkleidung ist es so, dass du diese eigentlich direkt bestellen kannst oder musst, aber hier kann es natürlich von HZA zu HZA Unterschiede geben.

24 Monate Tarifbeschäftigung, Verbeamtung erfolgt nur auf Antrag von DIR.

Waffenlehrgang gibt es eigentlich erst wenn du Beamter bist, bzw ab dann kannst du dafür vorgesehen werden.
Vorher machst du eben nur den RSG Lehrgang.

In manchen HZAs sitzt du aber auch 2 Jahre im Innendienst, was aber nicht sein sollte.

Solltest du verbeamtet werden, musst du noch die Probezeit (3 Jahre) an der Stelle bleiben . Danach kannst du dich auf jede Stelle Bundesweit bewerben.

Aber der Fokus vom Zoll liegt bei der FKS

Ich hoffe ich habe alles geschrieben.

Bei Fragen könnt ihr mich jederzeit anschreiben

kuerb
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2021 17:15
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von kuerb » 05.07.2021 21:57

Hallo,
gibt es Erfahrungsberichte für Vorstellungsgespräche mit Quereinsteigern bei Zoll im gehobenen Dienst im IT-Bereich (Administration, Software-Entwicklung)?
Würde mich über PMs freuen.
Grüße K.

kuerb
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2021 17:15
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von kuerb » 06.07.2021 06:39

Nachtrag: (kann man hier Beiträge editieren?)

Speziell würde mich die Möglichkeit interessieren, eine Verbeamtung als Quereinsteiger ohne Hochschulabschluss erreichen zu können. Habe stattdessen eine IT Ausbildung und über 5 Jahre Berufserfahrung im gesuchten Spezialgebiet aber keine eigene Erfahrung im öffentlichen Dienst. Bin unter 35 Jahren, falls das relevant ist.
Würde mich sehr über Antworten/PMs freuen.
Grüße K.

des605
Beiträge: 3
Registriert: 14.06.2021 13:28
Behörde:

Re: Vorstellungsgespräch beim Zoll

Beitrag von des605 » 06.07.2021 23:15

Hallöchen,

hat denn jemand von euch bereits an der einstellungsuntersuchung teilgenommen? Falls ja, wie ist diese abgelaufen? (Bundesland Hessen)

LG Des :-)

Werbung