Beihilfe - App (BMF)

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll

Moderator: Moderatoren

Slider26
Beiträge: 22
Registriert: 26.07.2015 13:04
Behörde:

Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von Slider26 » 11.09.2018 13:05

Guten Tag,

ich wollte mal von den Kollegen wissen, ob ihr bereits Neuigkeiten habt, zu der geplanten Beihilfe App.

BVA und Co. machen es ja vor. Dort gibt es eine solche bereits.


Danke vorab!

Torquemada
Moderator
Beiträge: 3362
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier
Geschlecht:

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von Torquemada » 29.01.2019 14:32

Slupy hat gschrieben (aus einem gteilten Thread) :

@Slider26:
Laut Aussage einer Dame der Beihilfestelle wird es im Lauf des Jahres für alle Hauptzollämter verfügbar sein.
Es werde derzeit auch in den Beihilfestellen einige personelle Veränderungen geben.
Tipp: Für einige Hauptzollämter ist die Beihilfe-App schon freigeschaltet - Vielleicht ist dein HZA auch dabei :-)

BMI_Oberbehörde
Beiträge: 26
Registriert: 21.08.2018 16:03
Behörde:

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von BMI_Oberbehörde » 29.01.2019 18:18

Gleichzeitig gibt es die Maßnahme der IT-Konsolidierung BUND in der die Beihilfe inkl. App neu ausgeschrieben wird ;-)

pillepalle
Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2006 13:20
Behörde:
Wohnort: Potsdam-Land

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von pillepalle » 20.10.2019 14:52

Guten Tag,
als Ruheständler wird meine Beihilfe von der GZD bearbeitet....immer die schöne Papierform. Bis Mai, also als Aktiver, ging es für mich mit der App sehr einfach und unkompliziert. Gibt es aktuelle Neuigkeiten bezüglich flächendeckende Einführung der App? Wie sieht es bei der GZD insgesamt aus? Werden die Beihilfestellen beim Zoll zum BVA umgelagert...wenn ja, wann?
Danke schon mal für die Antworten.
Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.

pillepalle
Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2006 13:20
Behörde:
Wohnort: Potsdam-Land

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von pillepalle » 07.11.2019 20:56

Hallo,
also Post aus Januar 2019 nützen mir nicht....hatte ich schon selber gelesen. Neue Ausschreibung, wenn eine funktionierende App innerhalb des Bundes da ist und die sicherlich nicht recht billig war, macht keinen Sinn. Es sei denn das BMI hält die Hand drauf...macht auch keinen Sinn für die Ziele der Digitalisierung im Bund.
Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen.

BMI_Oberbehörde
Beiträge: 26
Registriert: 21.08.2018 16:03
Behörde:

Re: Beihilfe - App (BMF)

Beitrag von BMI_Oberbehörde » 08.11.2019 17:54

Und da es eine Maßnahme im Rahmen der ITK-Bund ist, liegt die Verantwortung hierfür beim BMI ;-)

Nach meinem Wissen besteht aktuell aber immer noch das Problem beim BVA, dass diverse eigenständige Systeme übernommen wurde und ein einheitliches System, dann mit einem einheitlichen Frontend (das kann auch die bestehende App sein) kommt. Einen Zeitplan sollte dir hoffentlich niemand geben, bzw. würde der vermutlich mit Veröffentlichung bereits überholt sein.

Werbung