Anforderungen und Möglichkeiten?

Themen speziell für Landes- und Kommunalbeamte
performancetraining
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2016 18:38
Behörde:

Anforderungen und Möglichkeiten?

Beitragvon performancetraining » 15.11.2016 18:50

Guten Abend zusammen,

je älter ich werde, desto interessanter wirkt die Möglichkeit auf mich, bei einer Kommune oder Stadt zu arbeiten.

Nun wollte ich fragen, ob jemand einschätzen kann, wie dort die Möglichkeiten aussehen, da ich planen würde mich darauf vorzubereiten:

- Habe selber eine kaufmännische Ausbildung (sehr gut) und den Fachwirt abgeschlossen
- Habe zirka 3 Jahre Führungerfahrung und einige kleinere Weiterbildungen z.B. Datenschutzbeauftragter, MS-Office
- Ansonsten keinerlei Berufserfahrung bei Stadt, Kreis oder Land - aber Büroerfahrung
- Softskills stimmen

Ich hatte mir überlegt z.B. den Europäischen Computerführerschein zu machen - ist der für den Arbeitgeber überhaupt interessant?

Habt ihr eine Idee, welche Weiteren Weiterbildungen interessant sind?

PS: Ich bin nicht auf den Beamten-Status aus. Sondern nur auf einen sicheren und angenehmen Arbeitsplatz bei Stadt, Kreis oder Land im Büro :).


Aufrichtigen Dank für jede Anregung!

Torquemada
Beiträge: 2048
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Anforderungen und Möglichkeiten?

Beitragvon Torquemada » 15.11.2016 21:58

Viele Kommunen in strukturstarken Gegenden suchen aufgrund der schlechten Bezahlung gem. TVÖD immer Personal in Bereichen außerhalb des Beamtenverhältnisses.
Ich würde mich testweise mal bewerben.

bettelmusikant
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2016 16:53
Behörde: Universität in Hessen

Re: Anforderungen und Möglichkeiten?

Beitragvon bettelmusikant » 16.11.2016 11:52

SAP kommt bei vielen Behörden zum Einsatz, ist auch immer ein Plus-Punkt. Und natürliche Rechtskenntnisse, insbes. öffentliches Rechts, allerdings weiß ich nicht inwieweit in den Bereichen eine "eigene" Fortbildung möglich sein sollte. Aber mit deiner kaufmännischen Ausbildung solltest du gerade in Finanzabteilungen/Buchhaltung schon mal gute Karten haben! Und sooooo schlecht ist die Bezahlung im TvÖD auch nicht.

bettelmusikant
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2016 16:53
Behörde: Universität in Hessen

Re: Anforderungen und Möglichkeiten?

Beitragvon bettelmusikant » 16.11.2016 12:28

Nachtrag: Jobbörse der Wahl für den öD ist interamt.de

performancetraining
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Anforderungen und Möglichkeiten?

Beitragvon performancetraining » 16.11.2016 18:46

Vielen Dank schonmal für die Antworten!

performancetraining
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2016 18:38
Behörde:

Re: Anforderungen und Möglichkeiten?

Beitragvon performancetraining » 24.11.2016 21:05

Guten Abend zusammen!

Ich habe mich nun ein wenig umgeschaut und bin nicht wirklich zuversichtlich, was eine Anstellung betrifft.

Jede Stelle gibt an mind. Verwaltungsfachangestellter oder Angestelltenlehrgang II o.ä. an.


Gibt es da eine Zentrale Stelle bei der man sich über den Angestelltenlehrgang II infomieren kann und eventuell diese Weiterbildung durchlaufen kann (Außerhalb von einer Anstellung im ÖD)

Gibt es vllt eine andere gute Anlaufsstelle für Jobs im öffentlichen Bereich außerhalb von jobbörse und interamt?

Vielen Dank nochmal für die Hilfe!


Zurück zu „Landesbeamte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CommonCrawl [Bot], Google Adsense [Bot] und 1 Gast

Werbung