Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Hier gehören Themen rein die nirgends anderswo reinpassen.
Anwaerter
Beiträge: 198
Registriert: 26.09.2012 20:12
Behörde:

Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Anwaerter » 16.10.2012 13:54

Fast alle Witze gehen von einer Arbeitssituation der Beamten aus, von der in Wirklichkeit das Gegenteil der Fall ist.

Kennt nicht jemand ein Paar Witze die mehr der Realität entsprechen?

Ich kenne da nur folgenden Sparwitz. (und auch nur auf den Zoll bezogen, wo ich gar nicht mal bin)

Passant: Macht ihnen ihre Arbeit beim Zoll Spaß?

Zollbeamter: Nun, der Spaß hält sich in Grenzen.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Hoffe weitere folgen ...
Es hört sich nicht so schlimm an, wie es ist!

egyptwoman
Beiträge: 681
Registriert: 26.12.2011 15:54
Behörde:
Wohnort: Hurghada/Ägypten

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von egyptwoman » 16.10.2012 22:31

An der Grenze
Zöllner: Zigaretten, Alkohol?
Herr X: Nein, brauche nichts, hab ich schon gekauft.

2 Finanzbeamte im Büro
"Wollen wir uns ein Aquarium fürs Büro zulegen?" - "Ne, du ich glaub das bringt zuviel Unruhe rein." (Ich weiß alt aber mir fiel im Moment kein anderer ein)

egyptwoman

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1967
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Mikesch » 17.10.2012 02:49

Ich hab das mal ins OffTopic verschoben ;-)

N büschen mehr Sorgfalt bitte, gell :wink:

LG vom Mikesch, der gerade den MOD raushängen lässt...
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

ZS-forever
Beiträge: 145
Registriert: 27.11.2005 15:02
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von ZS-forever » 17.10.2012 05:55

Reisender beim Zoll am Flughafen: "Nun öffnen sie mal ihren Koffer!"
Er: "ich habe keinen Koffer..."
Zöllner: "Egal - Vorschrift ist Vorschrift!"


Verkehrskontrolle - Drogen, Alkohol? ..... ich dachte immer, betteln ist im Amt verboten?

Zöllner - ich darf gar NICHTS annehmen - noch nicht mal Vernunft!!!

Steinbock
Beiträge: 920
Registriert: 20.05.2012 11:50
Behörde:
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Steinbock » 18.10.2012 10:48

Was versteht man unter Beamten-Mikado ?

Wer sich zuerst bewegt wird befördert.
:D


Was versteht man unter dem ausgefüllten Arbeitstag eines Beamten ?

Der normale Arbeitstag eines Beamten besteht im Aufschlagen einer Akte und anschließender achtstündiger Erholung von dieser Anstrengung.

Nachsatz: außer Freitags da macht er früher Schluss.
:lol:

tollpatschkoenigin
Beiträge: 90
Registriert: 24.09.2012 11:32
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von tollpatschkoenigin » 18.10.2012 16:32

Was ist die seltenste Flüssigkeit der Welt?

- Beamtenschweiß

Treffen sich zwei Beamte auf dem Flur. Sagt der eine: "Na, kannst du auch nicht schlafen?"

Die meisten Beamtenwitze sind einfach schon so verstaubt wie das Image von Beamten..

egyptwoman
Beiträge: 681
Registriert: 26.12.2011 15:54
Behörde:
Wohnort: Hurghada/Ägypten

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von egyptwoman » 18.10.2012 19:43

Warum benutzen Beamte keine Zellstofftaschentücher? - Es könnte "Tempo" draufstehen.

Warum können Beamte nicht tanzen? - Es gibt keine Kapelle die so langsam spielen kann.

Was ist der anstrengendste Tag eines Beamten? - Montag: da muss er drei Kalenderblätter abreißen.

Was ist Beamten-Dreikampf? - Knicken, Lochen, Abheften

.... und ja du hast recht Tollpatschkönigin, genauso wie Leute die im Strafvollzug arbeiten immer noch als "Schließer" bezeichnet werden, also ob wir den ganzen Tag nix anderes machen außer Türen auf- und zuschließen. Gähn....

Benutzeravatar
Sabse
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2012 08:55
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Sabse » 04.11.2012 08:59

Bissel verstaubt aber trotzdem gut, grins! Schade ich hab grade keinen in Petto - obwohl ich sie gerne lese und höre!!!

LG

SheldonCooper
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2012 14:36
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von SheldonCooper » 15.11.2012 15:29

Wütend schlägt ein Beamter im Gartenbauamt eine Schnecke tot.
"Warum hast Du das getan?" empört sich ein Kollege.
"Das aufdringliche Ding verfolgt mich schon den ganzen Tag."

Vivi
Beiträge: 6
Registriert: 16.11.2012 13:15
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Vivi » 16.11.2012 13:26

Hahaha, der ist gut! Den kenne ich noch gar nicht!
:lol: :lol: :lol:

bigboss
Beiträge: 13
Registriert: 30.10.2013 13:49
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von bigboss » 07.11.2013 14:32

Ich kenn da auch noch einen:

Wie nennt man einen Azubi beim Zoll? - Filzstift!

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 324
Registriert: 18.05.2013 12:21
Behörde: BEV

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Hauseltr » 07.11.2013 20:47

Warum hat ein Beamter im Dienst immer einen Strohhaufen neben sich liegen?

Er kann während des Dienstes nicht alles im Kopf haben.

hwalther
Beiträge: 44
Registriert: 29.09.2013 20:47
Behörde:

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von hwalther » 12.04.2014 21:35

Wie kriegt man 400 Tage im Jahr frei?

Man läßt sich zu "Vivento" versetzen:
365 Tage + 30 Tage Urlaub + 5 Tage Bildungsurlaub = 400 Tage pro Jahr frei.

P.S.: Seit 1. April 2014 gibt es "Vivento" nicht mehr - zu spät!

Steinbock
Beiträge: 920
Registriert: 20.05.2012 11:50
Behörde:
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Steinbock » 13.04.2014 10:54

Allgemeine Beamtenregeln:
1. Zeige nicht zu viel Ehrgeiz - Du könntest etwas richtig machen.
2. Zeige keine Ideen - Du könntest auffallen.
3. Zeige keinen Arbeitseifer - man könnte eine Beurteilung über dich schreiben, die deine Beförderung verzögert.
4. Zeige dich nicht kompetenter als dein Vorgesetzter.
Nachsatz:
Es ist unmöglich, Regel 4 zu erfüllen.

Empfehlung zur Kollegialität:
Stelle deine Unfähigkeit nicht unter den Scheffel.

und zum Schluss
Das Beamten-Mikado:
Wer sich zuerst bewegt, wird befördert.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 293
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Beamtenwitze, die der Berufs Realität nahe kommen.

Beitrag von Ruheständler » 14.04.2014 12:51

...unterhalten sich 2 Beamte vom höheren Dienst, sag mal welche Eignungsprüfungen musstest Du damals machen :shock: sagt der eine ich musste nur 3 Stunden ununterbrochen aus dem Fenster sehen und dabei an absolut gar nichts denken :D , und hast Du es geschafft ? na klar war doch ganz einfach :mrgreen: kommt ein dritter Beamter aus dem mittleren Dienst dazu und beschwert sich lautstark man habt ihr es gut, ich musste damals richtig Formeln büffeln :evil: antworten die beiden Beamten selber Schuld, Strebertum lohnt sich eben nicht :lol:
meine Eltern sagten damals immer wieder ,Junge mach aus Deinem Leben was anständiges,Ergebniss:Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung