Amtsarzt vs Dienstherr

Beihilfeforum, Reisekostenforum: Fragen zu Beihilfe, Reisekosten ...
Dienstunfall_L
Beiträge: 177
Registriert: 07.03.2015 11:05
Behörde:

Re: Amtsarzt vs Dienstherr

Beitragvon Dienstunfall_L » 15.11.2016 18:26

Hallo Naturfreund,

auf die Frage, wie dein Dienstherr die Weiterverwendung trotz ärztl. bescheinigter AU und amtsärztl. bestätigter DU begründet, schreibst du:

Naturfreund hat geschrieben:Das Gutachten des Amtsarztes sei "kein Kriterium" um sich dem anzuschließen.


Lies das im entsprechenden § nach, ich hab den nicht parat, findest du aber im www.
Sinngemäß ist es so geregelt, dass der AA empfiehlt, der Dienstherr entscheidet.
Er kann sich dem Gutachten des AA anschließen.
Also: Kannbestimmung. Das ist etwas anderes als "kein Kriterium"!

Mein Gedanke geht in diese Richtung: Wenn das Gutachten des AA kein Kriterium ist für den DH, dann muss er andere Kriterien haben. Diese muss er offenlegen - denke, vermute ich.
Vielleicht haben rechtlich Versiertere dazu mehr Ideen.

LG

Naturfreund
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2015 22:59
Behörde:

Re: Amtsarzt vs Dienstherr

Beitragvon Naturfreund » 01.12.2016 11:29

..


Zurück zu „Beihilfe, Reisekosten etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

Werbung