Bewerbungsaufforderung

Forum für die Beamten der Deutschen Bahn.
Antworten
hugoegonbalder
Beiträge: 17
Registriert: 10.02.2016 08:58
Behörde:

Bewerbungsaufforderung

Beitrag von hugoegonbalder » 05.07.2016 12:12

Hat heute noch jemand Post vom Jobservice bekommen? Jetzt soll ich mich auf alles bewerben und einen Nachweis darüber führen. Vorlegen auf welche Stelle ich mich beworben habe, Absagen mit Begründung. Und direkt mit etwas Druck dahinter damit der Beamte auch versteht was er tun soll.

Eisenschiene
Beiträge: 13
Registriert: 11.02.2016 18:44
Behörde:

Re: Bewerbungsaufforderung

Beitrag von Eisenschiene » 05.07.2016 15:55

Bist Du schon OP2 oder noch OP1 ?

Torquemada
Beiträge: 2114
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Bewerbungsaufforderung

Beitrag von Torquemada » 05.07.2016 20:22

Diese Thematik ist höchstrichterlich seit locker 10 Jahren geklärt. Siehe Telekom und Post. Es gibt keinerlei Verpflichtung eines Bundesbeamten, sich auf irgendwelche Beamtendienstposten zu bewerben. Aufforderungen dieser Art sind beamtenrechtlich rechtswidrig.

Siehe auch Urteilsdatenbank bei

http://www.prot-in.de/viewforum.php?f=21

echterBAHNER
Beiträge: 64
Registriert: 24.06.2015 16:41
Behörde:

Re: Bewerbungsaufforderung

Beitrag von echterBAHNER » 10.07.2016 10:40

hugoegonbalder hat geschrieben:Hat heute noch jemand Post vom Jobservice bekommen? Jetzt soll ich mich auf alles bewerben und einen Nachweis darüber führen. Vorlegen auf welche Stelle ich mich beworben habe, Absagen mit Begründung. Und direkt mit etwas Druck dahinter damit der Beamte auch versteht was er tun soll.

Was verstehst du unter " etwas Druck" ? Auf alles bewerben ? Ok, EINE BEWERBUNG schreiben, bei jeder neuen die Beschreibung anpassen und gut. Nur noch Online Bewerben, Absagen einfach weiterleiten. Mal sehen wann deinen Sachbearbeiter die Puste ausgeht wenn das jeder macht.

Haben ZWEI meiner Ex Kollegen in der OP 1 schon so gemacht, nach 8 Wochen bekamen sie eine Mail das sie in Zukunft die Nachweise lassen können.

Eisenschiene
Beiträge: 13
Registriert: 11.02.2016 18:44
Behörde:

Re: Bewerbungsaufforderung

Beitrag von Eisenschiene » 10.07.2016 13:21

Hallo hugoegonbalder,
kannst Du das Schreiben vom Jobservice mal hier rein kopieren ? Dann können es die anderen mit ihren Erfahrungen vergleichen, das jetzt mehr Druck ausgeübt werden soll hört am ja von allen Seiten...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Werbung