Seite wird als "attackiert" gemeldet

Themen die mit der Benutzung des Boards zu tun haben.
Benutzeravatar
MK70
Beiträge: 51
Registriert: 19.11.2013 13:41
Behörde: Stadt Düsseldorf - Versorgungsamt
Wohnort: 47809 Krefeld

Seite wird als "attackiert" gemeldet

Beitragvon MK70 » 07.05.2014 11:41

Hallo,

ich habe gerade das Forum aufgerufen und wurde darauf hingewiesen, dass etwas nicht in Ordnung sei. Browser ist FF28.

Ich hänge Euch mal den Screeny an :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
VG MK

Benutzeravatar
Hauseltr
Beiträge: 291
Registriert: 18.05.2013 12:21
Behörde:

Re: Seite wird als "attackiert" gemeldet

Beitragvon Hauseltr » 07.05.2014 13:54

Ist da der Wurm drin?

Bild

Benutzeravatar
MK70
Beiträge: 51
Registriert: 19.11.2013 13:41
Behörde: Stadt Düsseldorf - Versorgungsamt
Wohnort: 47809 Krefeld

Re: Seite wird als "attackiert" gemeldet

Beitragvon MK70 » 07.05.2014 14:04

Es sollte definitiv geprüft werden, ob Schadsoftware eingeschleust wurde.

Hat das evtl. was mit den Werbefenstern hier zu tun? :?
VG MK

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 220
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Refugium für häusliche Anlässe...

Re: Seite wird als "attackiert" gemeldet

Beitragvon Ruheständler » 07.05.2014 18:17

natürlich muss der Admin sich wohl kümmern aber jetzt scheint beim einloggen wieder alles klar zu sein :mrgreen: ,vielleicht war es ein unzufriedener User :?: oder irgendein anderer Scherzkeks der diesem Forum schaden will :shock:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
    meine Eltern sagten damals immer wieder ,Junge mach was anständiges,ich suche immer noch...

    T-Beamtin79
    Beiträge: 31
    Registriert: 05.05.2014 12:16
    Behörde:
    Wohnort: Kamen-Methler

    Re: Seite wird als "attackiert" gemeldet

    Beitragvon T-Beamtin79 » 07.05.2014 19:01

    Dies kannd er WEBMASTER erklären. Macht er es?

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 91721.html
    ... - oft bei Ihrem Gegenüber Kopfschütteln hervorrufen, weil Sie einen Sachverhalt anders einordnen als er. Recht ist keine Mathematik.

    Benutzeravatar
    Mikesch
    Beiträge: 1930
    Registriert: 16.01.2006 09:52
    Behörde: Zollverwaltung
    Wohnort: OL

    Re: Seite wird als "attackiert" gemeldet

    Beitragvon Mikesch » 11.05.2014 01:37

    Die Angriffe erfolgen über Werbebanner oder Counter, deren Server gehackt wurden und der Admin keinen Einfluss drauf hat.
    Admin hat schon reagiert und das entsprechende PlugIn entfernt.

    Ein Dank an Google & Co. die Webseiten laufend überwachen und ihre ihre Browser dicht machen, damit nichts passieren kann und ebenso schnell die Seiten wieder freigeben.

    Was den Heise-Link angeht, das ist ne andere Geschichte, hier heißt es: "Erst Denken, dann klicken..."

    Da nicht immer alles an jeden Tag kontrolliert wird, hier oder PN Warnmeldungen melden, damit Abhilfe geschaffen werden kann.

    Tipps:
    - Surfen mit abgeschaltetem JavaScript (JS), dann kann nie was passieren. Nur zulassen, wo es gebraucht wird.
    Beamtentalk funktioniert auch ohne JS, dann sogar werbefrei ;-)

    - Flash abschalten, wird auch nicht benötigt, stellt aber ein hohes Gefahrenpotential dar, von den kaum löschbaren riesigen Super-Cookies mal abgesehen...

    - Wenn die Meldung noch mal erscheinen sollte, JS abschalten, dann kann die Meldung ignoriert werden, da der Code mittels JS eingeschleust wird.
    SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
    Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
    http://www.zuhause-im-wohnmobil.de


    Zurück zu „Support, News & Infos“

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

    Werbung