Bin ich zu blöd?

Themen die mit der Benutzung des Boards zu tun haben.
Antworten
Staatssklave
Beiträge: 48
Registriert: 17.01.2006 18:22
Behörde:

Bin ich zu blöd?

Beitrag von Staatssklave » 16.03.2006 18:01

Also gerade habe ich eine Antwort verschicken können. Bei der zweiten die etwas länger war, wurde die Nachricht nicht abgeschickt. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

1. Ich bin zu blöd. Bitte helft mir
2. Die Antwort war sehr kritisch "zu Schweinerei". Habt ihr etwa
Kontrollwörter und wollt hier nichts kritisches *grins*
3. Ihr seit heimliche Intenet Provider, die nur mein Geld wollen durch
hohe Onlinezeiten

Aber Spaß beiseite, ich habe keine Lust, diese lange Nachricht nochmal zu tippen. Ergeht es anderen auch so. Liegt es vielleicht daran, das hier so wenig Meldungen sind?

Admin
Admin
Beiträge: 237
Registriert: 09.11.2005 18:31
Behörde: Ministerium für ungewöhnliche Gangarten

Beitrag von Admin » 16.03.2006 18:35

Keine Ahnung was da passiert sein könnte.
Ein Filter kann es nicht sein.
Das Einzige was ich mir vorstellen kann ist, das Du zu zwei Beiträge zu schnell hintereinder senden wolltest.

Das ist ein eingebauter Schutz um das Flooding (oder wie das heißt) zu unterbinden.

Am besten bei langen Texten vor dem Abschicken erst alles markieren (STRG+A) und dann in die Zwischenablage speichern (STRG+C). Falls es ein Problem gab, kann man es mit (STRG+V) wieder einfügen.

Außerdem könnte man noch versuchen auf den ZURÜCK Button des Browser zu klicken. Da müßte die Nachricht auch wieder drin stehen.

Zolli
Beiträge: 74
Registriert: 23.11.2005 17:51
Behörde:

Beitrag von Zolli » 17.03.2006 16:08

Ich glaube, dass man nach einer gewissen Zeit, in der man "untätig" ist, automatisch "ausgeloggt" wird, die session id (heißt die so?) wird dann ungültig. Ich kenne das Problem aus anderen Foren.

Admins Tipp, den Text in die Zwischenablage zu kopieren, hilft aber auf alle Fälle, längere Beiträge nicht zweimal tippen zu müssen.

Zolli
Wir müssen sparen, koste es was es wolle.

Staatssklave
Beiträge: 48
Registriert: 17.01.2006 18:22
Behörde:

Beitrag von Staatssklave » 17.03.2006 16:45

Danke, ein guter Tipp, der hilft auch dem Computerunkundigem weiter.

Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1930
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL
Kontaktdaten:

Beitrag von Mikesch » 21.03.2006 00:19

Zolli hat geschrieben:Ich glaube, dass man nach einer gewissen Zeit, in der man "untätig" ist, automatisch "ausgeloggt" wird, die session id (heißt die so?) wird dann ungültig.
Jepp, die heisst so :wink:
Ich glaube, die hält so ne Stunde, dann wird das Cookie gelöscht.
Neben den Tipps wie den zurück-Button und dann den Text kopieren, sollte man seinen Erguss immer kopieren und anderswo abspeichern. Nicht wegen des Bords hier, der Compi kann auch so mal abkacken :wink:

Die Sache mit dem löschen des Cookies kann man auch umgehen, in dem man beim Einloggen das Häkchen bei automatischem Einloggen macht.
Die session id bleibt dann erhalten, bzw. das Cookie wird bei einem erneuten Seitenaufruf aufgefrischt.
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung