Belehrung

Forum für Beamte und Angestellte der Finanzämter.
Antworten
Angsthase
Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2016 14:41
Behörde: Finanzamt

Belehrung

Beitrag von Angsthase » 02.06.2016 16:45

Hallo,
ich bekam am 10.5.16 eine Belehrung durch meinen Vorgesetzten für ein am 20.1.2015 erfolgtes Dienstvergehen.
Der Eintrag dieser Belehrung in die Personalakte erfolgte zum 01.05.2016.
Die Belehrung enthält den Hinweis, "künftig derartige Handlungen zu unterlassen, im Wiederholungsfalle drohen disziplinarrechtliche Massnahmen."
Muss ich bereits mit disziplinarischen Massnahmen rechnen, sofern für den Zeitraum 02/2015 - 05/2016 weitere Fehlverhalten nachgewiesen werden würden oder sind alle erfolgten Vergehen bis zum 10.5.2016 damit bereits eingebunden?

Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar, denn es bereitet mir schlaflose Nächte...
LG

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 227
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Belehrung

Beitrag von Ruheständler » 02.06.2016 18:37

Hallo,
ich würde mal sagen wenn Du jetzt weiter in der Spur bleibst wird wohl wieder Ruhe einkehren 8-)
hier kann man einiges zum Thema lesenhttp://www.beamtentalk.de/viewtopic.php?t=6239
Gruß vom Ruheständler
    • [/b]
    meine Eltern sagten damals immer wieder ,Junge mach was anständiges,ich suche immer noch...

    Antworten

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

    Werbung