Diplom-Finanzwirt in Bayern - Studium

Forum für Beamte und Angestellte der Finanzämter.
Antworten
SchwarzeRobe
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.2016 11:41
Behörde:

Diplom-Finanzwirt in Bayern - Studium

Beitrag von SchwarzeRobe » 22.03.2016 11:47

Hallo,

ich werde im Herbst mit der dualen Ausbildung zum Steuerinspektor anfangen. Ich weiß, dass ich nach einigen Tagen im Ausbildungsfinanzamt an die FH abgeordnet werde, aber zum Studium selber habe ich bisher nicht wirklich viel gefunden. Wie läuft das da ab? Hab ich dann meine 8 Stunden am Tag Uni und danach noch Nach-/Vorbereitung oder ist das wie an der Finanzschule für die QE2, wo die Schule nur halbtags ist und der Rest fürs Lernen angedacht ist?

Wie sieht es außerdem mit Trennungsgeld etc aus? Ich muss ja meine eigentliche Wohnung behalten. Gibt es für die Zeit, in der man abgeordnet ist, einen Zuschlag oder bleibt es bei dem Grundgehalt?

Vielen Dank schonmal für eure Informationen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung