PN-Warnungen und Trollereien

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.

Moderator: Moderatoren

Telekommi
Beiträge: 169
Registriert: 31.12.2016 08:59
Behörde: DTAG

PN-Warnungen und Trollereien

Beitrag von Telekommi » 15.07.2018 11:18

Zusteller-Heinz hat geschrieben:
13.07.2018 08:56
Guten Morgen,
ich habe bisher bei Anfragen für den BufDi immer nur die Antwort bekommen,
dass eine Stelle mit Vollzeit besetzt werden soll.
20 Stunden für ein Jahr wären aber ideal und das Optimale - für ein Jahr
diese Stunden ableisten und dann hat es sich erledigt.
Du hast mir eine PN geschickt, von mir auch Antwort erhalten. Anschließend ist PN von Dir gesperrt worden :?:
Oder handelt es sich schon wieder um "ES" ???

Siggi09
Beiträge: 242
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Siggi09 » 15.07.2018 11:48

Telekommi hat geschrieben:
15.07.2018 11:18
Oder handelt es sich schon wieder um "ES" ???
Unverwechselbar ... . Leider haben es echte Newbies inzwischen schwer hier Fuß zu fassen. So kann ein einzelner Troll ein Forum sprengen.

Torquemada
Moderator
Beiträge: 2934
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde: Ruheständler und Privatier

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Torquemada » 15.07.2018 12:44

Siggi09 hat geschrieben:
15.07.2018 11:48
Telekommi hat geschrieben:
15.07.2018 11:18
Oder handelt es sich schon wieder um "ES" ???
Unverwechselbar ... . Leider haben es echte Newbies inzwischen schwer hier Fuß zu fassen. So kann ein einzelner Troll ein Forum sprengen.
Ich sehe es ganz einfach. Wer sich im Forum anmeldet und dann quasi sofort schimpfend und beleidigend loslegt, ist ein Troll. Wer als Newbie (ohne sich vorzustellen) sofort seine verquaste Weltsicht und seine Schandmeinung über andere in krankhafter Art formuliert, ist ein Troll. Ein Troll kann so ein Forum nicht sprengen, weil er a) kein Futter bekommt und b) keine zeitliche Kontinuität aufbauen kann.

Ich würde darauf achten, dass sich ein Newbie zumindest kurz vorstellt und bei PN mit nicht bekannten Forumlern sehr vorsichtig sein. Private Details aus PN könnten z.B. von gestörten Trollen negativ verwendet werden.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 465
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Ruheständler » 15.07.2018 14:12

...es gibt ja auch Newbie`s die ankündigen eine PN zu senden,und dann tut sich aber nichts mit zusenden,vielleicht ist ja das Handling mit den PN versenden zu schwierig für Newbie`s :mrgreen:
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

dibedupp
Beiträge: 1849
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von dibedupp » 15.07.2018 14:19

Und dann gibt es Newbie‘s, die sind grade mal seit 2 Stunden registriert und verschicken PN‘s, dass sie am Vortag (also als sie noch gar nicht registriert waren) PN‘s erhalten hätten, die vor mir warnen. :D

Telekommi
Beiträge: 169
Registriert: 31.12.2016 08:59
Behörde: DTAG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Telekommi » 15.07.2018 15:03

Was in dieser PN geschrieben wurde, hätte ich auch öffentlich geschrieben. War nur eine Nachfrage zum "Teilzeit-BFD". Nur kam dann noch ein "vielen Dank" und anschließend war die PN-Funktion gesperrt....

Telekommi
Beiträge: 169
Registriert: 31.12.2016 08:59
Behörde: DTAG

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Telekommi » 15.07.2018 15:04

Macht echt keinen Spaß mehr, ehrlich......

Siggi09
Beiträge: 242
Registriert: 29.06.2017 16:56
Behörde: PNU

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Siggi09 » 15.07.2018 15:40

dibedupp hat geschrieben:
15.07.2018 14:19
Und dann gibt es Newbie‘s, die sind grade mal seit 2 Stunden registriert und verschicken PN‘s, dass sie am Vortag (also als sie noch gar nicht registriert waren) PN‘s erhalten hätten, die vor mir warnen. :D
Hmm, ich bin schon ein Jahr hier und ich bin noch nie vor Dir gewarnt worden ... :shock:

Benutzeravatar
Bananen-Willi
Beiträge: 277
Registriert: 19.06.2014 10:10
Behörde:
Wohnort: Bayern

Re: Ruhestand für Beamte ab 2017

Beitrag von Bananen-Willi » 15.07.2018 17:39

Siggi09 hat geschrieben:
15.07.2018 15:40
Hmm, ich bin schon ein Jahr hier und ich bin noch nie vor Dir gewarnt worden ... :shock:
Achtung Warnung!
Neben der Tatsache, dass dibedupp der unfähigste Schreiberling hier ist, ist er auch noch XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX ja...nun ist mal gut mit der Ironie mod

Nichts zu danken Siggi, ich bin immer glücklich, wenn ich helfen konnte :D

dibedupp
Beiträge: 1849
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: PN-Warnungen und Trollereien

Beitrag von dibedupp » 15.07.2018 20:02

@Peter-H.
Nur zur Klarstellung. Siggi09 hat mich noch nie beleidigt und mit Banen-Willi hatte und habe ich keinerlei Streit.
Ich weiß, Ironie ist manchmal schwer zu verstehen.

Das einzige Problem in diesem Forum ist eine Userin/ein User, die/der sich alle paar Tage hier mit einem neuen Usernamen anmeldet und Unfrieden stiftet.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 465
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: PN-Warnungen und Trollereien

Beitrag von Ruheständler » 15.07.2018 20:03

... ich habe mir mal aus diesem Thread die verbalen Verunglimpfungen :shock: abgespeichert,nur für den Fall das diese Beiträge wieder plötzlich aus dem Forum verschwunden sind,und keiner will es dann gewesen sein,damit man dann eventuell diese Passagen griffbereit hat...
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 465
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: PN-Warnungen und Trollereien

Beitrag von Ruheständler » 15.07.2018 20:24

Peter-H. hat geschrieben:
15.07.2018 20:15
wenn es hier einen Moderator gibt,
...gibt es...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

Lieschenmüller
Beiträge: 13
Registriert: 24.05.2018 21:37
Behörde:

Re: PN-Warnungen und Trollereien

Beitrag von Lieschenmüller » 15.07.2018 21:18

Also ich finde den Thread völlig okay. Täglich, manchmal stündlich kommt ein neuer Nick dazu, dessen Ductus auf ein und die selbe Person schließen lässt. Mir völlig unverständlich warum man/ES sich die Mühe macht ständig andere email-addys anzulegen nur um unterer einem anderen Nick hier wieder aufzumischen?!
Keine Freunde, kein TV, gute Bücher, Puzzle, Kreuzworträtsel? Manchmal ist es auch ganz gut mal an die frische Luft zu gehen.

Benutzeravatar
Ruheständler
Beiträge: 465
Registriert: 17.07.2013 22:24
Behörde: Zufluchtsort für häusliche Anlässe...

Re: PN-Warnungen und Trollereien

Beitrag von Ruheständler » 15.07.2018 21:35

„Sie trollen, weil sie Spaß haben wollen.Je mehr Leute auf ihre Provokationen anspringen, desto größer die innere Befriedigung – und desto größer die Motivation, damit weiterzumachen,,
Fazit daraus ,ein öffentlich geführtes Forum gleicht einer offenen Psychiatrie,wobei allerdings nicht klar ist wer sind die Patienten und wer der Arzt :lol: ...
meine Eltern sagten damals immer wieder:Junge mach aus Deinem Leben was anständiges, Ergebniss : Feinmechaniker, Soldat,Arbeiter,Angestellter,Beamter,Pensionär,was soll ich noch vollbringen ?...

Werbung