Die Telekom beschäftigt das Bonner Arbeitsgericht

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.
Antworten
Bruddler
Beiträge: 206
Registriert: 26.09.2010 18:15
Behörde:

Die Telekom beschäftigt das Bonner Arbeitsgericht

Beitrag von Bruddler » 14.07.2017 19:24

Nichts neues beim tollen T-Geschäft:
Bonn. Beim Bonner Amtsgericht häufen sich die Klagen aus dem Bonner Konzern - oft geht es um kurzfristige Versetzungen in andere Städte.
Von Andreas Baumann, 14.07.2017
... Thomas Bergmann (Name geändert) arbeitete viele Jahre als Finanzspezialist in der Bonner Zentrale.
„Ich erziehe meinen schulpflichtigen Sohn allein und kann hier nicht weg.“
Versetzungsschreiben mit wenigen Tagen Vorlauf
Nach einigen Vorgesprächen versetzte ihn der Konzern mit Schreiben vom 1. Dezember 2016 für fünf Monate für ein Projekt zur Finance GHS nach Darmstadt. Beginn: 12. Dezember. ...
Nach GA-Informationen laufen jeden Monat mehrere vergleichbare Telekom-Verfahren am Bonner Arbeitsgericht, wo auch Fälle aus anderen Bundesländern landen. Die Zahl hat in den vergangenen ein, zwei Jahren spürbar zugenommen. Fast immer geht es um „Überhangpersonal“ der Telekom oder einer Tochtergesellschaft. ...
„Der Konzern verschärft die Gangart seit etwa zwei Jahren“, sagt auch Arbeitsrechtler Rudolf Hahn, der in seiner Erfurter Kanzlei etwa ein Dutzend Telekom-Fälle auf dem Tisch hat. „Es geht offenbar auch darum, den Überhang zu reduzieren.“ Häufig würden die Betroffenen in weit entfernte Städte versetzt; ...
http://www.general-anzeiger-bonn.de/bon ... 04397.html
Kommentar zu Telekom und dem Amtsgericht
... Jetzt zieht der deutsche Marktführer die Samthandschuhe jedoch aus. Wenn Menschen aus dem „Überhang“ mit einer Woche Vorlauf in andere Städte versetzt werden, obwohl der betreffende Telekom-Bereich auch einen Sitz vor Ort hat, riecht das gerade in einem digitalisierten Kommunikationsunternehmen nach dem Versuch, Druck zu erzeugen. Das kann soziale Härten bedeuten. Aus gutem Grund schauen die Arbeitsgerichte in solchen Fällen ganz genau hin, ob die Versetzung wirklich zwingend ist – und das ist sie wohl häufig nicht. ...
http://www.general-anzeiger-bonn.de/bon ... 04398.html

dibedupp
Beiträge: 1395
Registriert: 03.12.2012 11:20
Behörde:

Re: Die Telekom beschäftigt das Bonner Arbeitsgericht

Beitrag von dibedupp » 14.07.2017 19:40

Tja, es trifft nicht nur Beamte, sondern auch Arbeitnehmer, wie man hier liest.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Werbung