Beabsichtigte dauerhafte Zuweisung aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt Vorladung zum BAD

Forum für Mitarbeiter der Telekom, sowie der deutschen Post.
Yogini
Beiträge: 55
Registriert: 07.03.2017 19:56
Behörde:

Re: Beabsichtigte dauerhafte Zuweisung aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt Vorladung zum BAD

Beitrag von Yogini » 29.06.2017 21:51

@Shoto, dummerweise erreicht mich das Schreiben erst. als die 2 Wochenfrist keine 2 Wochen mehr betrug- Ich habe telefonisch auf den Fehler aufmerksam gemacht und bekam Aufschub, den ich dann zum Glück nicht brauchte.

Meine Stellungsnahme zur beabsichtigten Zuweisung (per Einschreiben) geisterte dann fast 4 Wochen intern rum bis es an der richtigen Stelle ankam. Die Einladung zum BAD erfolgte recht schnell. Du bist nicht verpflichtet den BAD von der Schweigepflicht zu entbinden und kannst Dir das Gutachten selber zuschicken lassen und entscheiden ob du es weitergibst. Ich habe das Gutachten per Einschreiben geschickt und seit dem nichts mehr gehört.

Shoto
Beiträge: 7
Registriert: 29.06.2017 07:06
Behörde: Telekom

Re: Beabsichtigte dauerhafte Zuweisung aus gesundheitlichen Gründen abgelehnt Vorladung zum BAD

Beitrag von Shoto » 30.06.2017 06:51

Danke Dir, jede Information hilft. Hab Sie noch nicht erhalten, obwohl Sie schon vor drei Tagen per Mail angekündigt worden ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bruddler und 3 Gäste

Werbung