keine Probleme

Forum für Mitarbeiter von Berufsgenossenschaften.
Antworten
Ina123
Beiträge: 224
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

keine Probleme

Beitrag von Ina123 » 29.04.2011 15:49

nun, wenn niemand aus den BG´en Probleme hat, dann gebt einfach mal bei einer Suchmaschine "Probleme mit Berufsgenossenschaften" ein, dann seht ihr, wer alles mit den BG´en Probleme hat!
Ina

McError
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2011 16:07
Behörde:

Beitrag von McError » 09.07.2011 16:14

Hallo Ina,

ich sehe gerade Deine Einträge zur BG hier und muss Dir leider zustimmen
wer alles mit den BG´en Probleme hat
Ich denke, Du kennst die Vorwürfe auch; es sind - leider, leider - keine Ausnahmen, wie ich in jüngster Vergangenheit feststellen musste.

Das beeinträchtigt den gesamten Berufsstatus der Beamten sehr schwer.

Wie siehst Du das? Gibt es da Hoffnung?


Gruß

McError

Ina123
Beiträge: 224
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

Hoffnung

Beitrag von Ina123 » 12.07.2011 12:44

Hallo McError,

schön das sich jemand für die Berufsgenossenschaften interessiert.
Wenn es keine Hoffnung gäbe, würde es weder das Forum, noch den Bereich für die BG´en geben.
Ich denke, das man sich mit seiner Arbeit auseinandersetzt ist ein Zeichen dafür, das es einen interessiert!

Hier noch ein Fundstück: http://www.unfallkasse-berlin.de/conten ... l/883.html

Es grüßt
Ina123

McError
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2011 16:07
Behörde:

Re: keine Probleme

Beitrag von McError » 07.02.2012 11:33

Hi Ina,

wie ich sehe suchst Du immer noch nach (mit)diskutierenden BG-MA!?

Es ist ja schon fast fatal: aber die können wohl nicht diskutieren, da sie so in einen Konflikt mit den imperativen Vorgaben kämen. Wo Du sie allerdings finden kannst ist das Forum http://www.unfallopfer.de, wo sie sich Infos über ihre Klienten holen.

Der Link von Dir ist übrigens super; mein favorisierter Schriftsteller hat es ja schon zu seiner Zeit erkannt. Die Hilflosigkeit seiner "Opfer" als rücklings liegendes Insekt darzustellen und seine eigene Unzufriedenheit mit der Tätigkeit sprechen Bände. Ich habe mich schon vor Jahren damit auseinandergesetzt, nur wusste ich anfangs nicht, wo K. beschäftigt war.

Wenn Du der/die einzige BG-MA hier bist, ist es wohl mit Diskussion sehr mau. Lohnt es sich dann, Fragen zu stellen?


Grüße

McError

Ina123
Beiträge: 224
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

Re: keine Probleme

Beitrag von Ina123 » 08.02.2012 04:24

Hallo und guten Morgen McError,

nun, das Unfallopferforum kenne ich leider aus anderen Gründen..
Aber trotzdem schön, das jetzt Leben in die Bude kommt!!

Hier noch etwas zur Historie von Arbeitssicherheit/-schutz: http://www.g-schaefer.de/z_02_chronik_arbsch.htm


Ina123

Ina123
Beiträge: 224
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

Re: keine Probleme

Beitrag von Ina123 » 10.02.2012 03:53

einer noch, hier sehr schöne Aufstellungen zu verschiedenen Rechtsgebieten, hier: sozialrecht: http://www.ra-kotz.de/sozialrecht.htm

Ina 123

leider bekomme ich nichts dafür......

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung