Tauchen und Motorrad in Cadaques, Costa Brava

Hier wird sich über Urlaubsreisen und Reisetipps unterhalten.
Benutzeravatar
Mikesch
Beiträge: 1930
Registriert: 16.01.2006 09:52
Behörde: Zollverwaltung
Wohnort: OL

Tauchen und Motorrad in Cadaques, Costa Brava

Beitragvon Mikesch » 14.03.2006 00:07

Tauchen und Motorrad in Cadaques an der Costa Brava
Überarbeitet 2006, ich habe die Preise raus genommen, da sie nicht mehr aktuell sein dürften und gerade in Spanien der Teuro mächtig zugeschlagen hat.

Eigentlich wollte ich nie mehr nach Spanien...
Aber da ich mir habe sagen lassen, dass es dort ganz nett sein solle, und überhaubt, es ist schliesslich ja auch Katalonien, sogar mit eigener Sprache, bin ich denn doch mal hin.

Und so war unser Urlaub im Mai/Juni 2001 ...

Allgemeines

Eins vorweg: Ich bin mit viel Scepsis hierhergekommen, aber es war einfach toll!
Cadaques liegt an einer Bucht an den letzten Ausläufern der Pyrenäen ca. 20 km hinter der französischen Grenze im Nationalpark Cap de Creus.

Bedingt durch die Berge, ist es hier frischer als im Inland. Die Berge stellen eine Wetterscheide dar. Man kann oft beobachten, wie es in Roses regnet und hier scheint die Sonne.
Manchmal kann es auch recht rauh werden, wenn es aus den Bergen herunter bläst. Auf dem Wasser treten dann Fallwinde auf, die das Wasser regelrecht herausschlägt.
Irgendwie ist das Wetter völlig unberechenbar, gerade noch ruhig, geht plötzlich ein Orkan los.
An einem Ereignis durfte ich auch teil haben...
Seit Tagen lag schon irgend was über dem Meer, dann ganz plötzlich, näherte sich eine wabernde Nebelwand. In Minutenschnelle sah man die Hand vor Augen nicht mehr!
Von unserem Apartement aus, sah es besonders gruselig aus. Und dieser Nebel war eiskalt wenn man von ihm mal berührt wurde!
Und so schnell, wie er gekommen war, war dieses wabernde Etwas wieder verschwunden.
Irgendwie erinnerte mich das an den Gruselschocker The Fog - Nebel des Grauens.

Die Landschaft ist geprägt von rauhen, aber grünen Bergen mit Steilküsten und vielen Buchten.
Vielleicht hat man es Salvadore Dali, der hier lebte, zu verdanken, dass hier keine Betonburgen hingebaut wurden.
Die Stadt hat noch ihren ursprünglichen Charme erhalten. Vielleicht leigt es auch an der 15 km langen Serpentinenstrasse, die einzige Verbindung ins Hinterland.
Natürlich herrscht auch hier Tourismus vor, aber noch irgendwie erträglich und Ballermänner findet man keine.
Bild

Anreise:

Autobahn durch Frankreich, ca. 15 km hinter der Grenze Abfahrt Figueres-Nord, Richtung Roses, Cadaques ist dann ausgeschildert.
Maut: Rund 100,- Euro

RYANAIR
Ryanair fliegt nun nach Gerona!
Die Entfernung beträgt ca. 60 km bis Cadaques.
Preise zwischen 15,- und 100,- Euro, wer flexibel ist, schafft meist die 30,- Euro.

Unterkunft:

Nette Apartements sind mittlerweile recht teuer, sie liegen so um 500,- bis 700,- Euro
In Cadaques gibt es sogar einen Campingplatz.

Essen:

Nun, mein Geschmack ist es auf Dauer nicht...
Jede Menge Fisch, viel gegrillt, kaum, oder gar kein Gemüse. Aber der Geschmack des Puplikums ist ja verschieden...
Auf jeden Fall ist es recht teuer. Und manchmal habe ich mich gefragt, wie die Preise machen. Selbst wenn die Steuer zu den Kartenpreisen hinzurechnet, wundert man sich manchmal über die Rechnung.
Es wird immer Brot auf den Tisch gestellt. Bedient man sich daran, muss man es bezahlen, sonst nicht.
Ich hatte einmal das Pech, dass ich für einen Korb "Steine" dann 2,- Euro bezahlen durfte...
Erfreulich ist, dass der Wein kaum teurer als Wasser ist!

Sehenswürdigkeiten:

Da hätten wir das Dali-Haus in Cadaques und das Dali-Museum in Figueres.
Auch ansonsten lohnt es sich mal, die Landschaft zu erkunden, sie ist wirklich traumhaft schön.

Tauchen

So wie es oben ist, setzt sich die Landschaft und das "Wetter" fort. Steilwände, Felsen, Höhlen...
Bemerkenswert ist, dass hier im Sommer Mittelmeeruntypisch viel Fisch anzutreffen ist. Wer mal einem Mondfisch begegnen möchte, hier hat er die besten Chancen dazu!
Ich habe leider nur zwei Stück vom Boot aus gesehen, die gerade ein "Sonnenbad" nahmen.

Hier treffen sich die Strömungen vom Golf von Lyon und Roses, dies erklärt wohl auch den Umstand, dass das Wetter unter Wasser manchmal auch recht seltsam ist.
Wir hatten z.B. die ersten Tage eine Sicht wie im Banter See, total besch...
Oder die eiskalte Sprungschicht bei 15 m wo es dann ab 30 m wieder warm wurde sogar Sichtweiten um 15 - 20m hatten wir hier.

Richtige Strömung haben wir nicht erlebt, aber das Wasser ist immer in Bewegung. Dem hat die Gegend wohl auch seinen Fischreichtum zu verdanken und anders als üblich, kann man hier in geringen Tiefen blaue Gorgonien bewundern!
Als die Sicht sich besserte, sah man erst mal, wie schön es unter Wasser ist.

Motorrad

Die Gegend ist ein Geheimtipp! Glatt mal ein Motorradurlaub wert.
Diese Strassen! Kurven, Kurven, Kurven...
Dazu noch guter Asphalt.
Kleine Abendtouren im Nationalpark nach Port de la Selva und Llanca. Tolle Landschaft mit herrlichen Aussichten über das Meer.
Auf jeden Fall sollte man mal eine Tagestour in die Pyrenäen machen. Von Figueres aus Richtung Westen über die sanften Hügel.
Wald und weite Felder wechseln sich dauern ab. Irgendwann erreicht man ein Vulkangebiet, sieht schon irre aus. Unglaublich grün, dennoch sind die altan Lavaströme zu erkennen.

Bild

In den Pyrenäen wechselt die Landschaft hinter jeden Berg. Mal "Alpen", dann Hochgebirge...
Wer ein Moped hat, sollte es mitnehmen. Der Aufwand lohnt sich!
Alleine schon um sich in Cadaques oder sonstwo zu bewegen. Mit dem Auto ist es eine Katastrophe, in Cadaques besonders.
Wir mussten uns welche leihen. Nach ein wenig Verhandeln, ergatterten wir dann für 10 Tage zwei Enduros (350 u. 600 ccm) für ca. 250,- Euro.
Sie waren schon ein wenig mitgenommen, aber es waren die einzigen, die man bekommen konnte und der einzige Verleih war in Roses.
Dann kann man auch das Eigene mitnehmen.
SELECT 'dreams' FROM 'erinnerungen' WHERE HARDCORE = 'yes'
Fotografie, Internet, Reisen, Tauchen & Tools
http://www.zuhause-im-wohnmobil.de

Zurück zu „Urlaubsforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

Werbung