Kindergeld adieu

Hier kommen politische Themen zur Sprache.
Topgun
Beiträge: 199
Registriert: 10.11.2010 18:38
Behörde:
Wohnort: am Meer

Kindergeld adieu

Beitragvon Topgun » 22.03.2014 13:43

Deutschland zahlt immer mehr EU-Ausländern Kindergeld für Kinder,
die nicht in Deutschland leben !
Darunter ca. 144000 polnische Kinder, von denen 41000 nicht in
Deutschland leben. Von ca. 36000 rumänischen Kindern für die
wir Kindergeld zahlen, lebt jedes 10. im Ausland. Laut Bericht
der Regierung tricksen vor allem Arbeitslose das System aus,
beziehen zu viel Kindergeld und nutzen es als einzige erkennbare
Einnahmequelle. :shock:

Jetzt wo die Kohle weg ist, wurde die GroKo wachgerüttelt,
und will die Gesetze verschärfen. Wird auch langsam Zeit
nach der bevorstehenden, üppigen Diätenerhöhung. :twisted:

MfG 8)
Hier steht die Wahrheit...pi-news.net

Benutzeravatar
Bundesfreiwild
Beiträge: 1947
Registriert: 17.01.2011 08:48
Behörde:

Re: Kindergeld adieu

Beitragvon Bundesfreiwild » 25.03.2014 10:58

Weisst du... MIR missfällt VIEL MEHR, dass auch ein Familienvater mit wirklich hohem Einkommen, sogar Millionäre, in Deutschland Kindergeld beziehen. Die Kinder von Menschen mit wirklich ausreichend hohem Einkommen BRAUCHEN keine Hilfe, die sämtliche restlichen Steuerzahler - unter Umständen mit recht kleinen Einkommen - über ihre Lohn- und Einkommenssteuer aufbringen müssen. Eine - wie auch immer geartete Stütze für Kinder von wohlhabenden Menschen - ist meiner Meinung nach 1. nicht nötig und 2. aus moralischer Sicht nicht geboten. Diese Kindergelder belasten nur den Steuerzahler und finanzieren den Kindern reicher Leute nur das Taschengeld für eine Woche.
Leider haben das die deutschen Gerichte vor ein paar Jahre anders entschieden "weil alle Kinder gleich gestellt werden müssten". Wobei... wenn Kinder EH schon deutlich "gleicher" gestellt sind, brauchen sie eben genau dieses Geld nicht; wogegen die Kids von schlecht bezahlten Arbeitnehmern und Beamten meiner Meinung nach auch mal mehr bräuchten.

Tja, wir haben einen ganz gehörigen Regelungsstau, verursacht durch die viel zu schnelle und meiner Meinung nach für die EU ruinöse Eingliederung total verarmter Staaten aus dem ehemaligen Warschauer Pakt.


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

Werbung