Frühpensionierung in Berlin

Polizeiforum: Forum für Themen aus dem Bereich Polizei
beamtin51
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2016 14:53
Behörde:

Frühpensionierung in Berlin

Beitragvon beamtin51 » 10.12.2016 14:59

Hallo, liebe Kollegen.
Ich bin weiblich, 51 Jahre und aufgrund eines schwerwiegenden Leidens erstmal krank geschrieben, was aber auf eine Frühpensionierung durchaus hinauslaufen kann.
Jetzt nun meine Frage: Wie hoch wäre in etwa meine Pension. ich kann das nicht ausrechnen, kenne auch niemanden, der es ausrechnen kann und meine Frage, ob es einfach auf ca. 1700-1800 hinauslaufen könnte.
Geburtsjahr: 1965
Eintritt in das Berufsleben: 01.09.1986, mit Familienzuschlag. Habe immer Vollzeit gearbeitet.
Vielleilcht kann jemand so nett sein, und mir da konkret was sagen?
Danke

beamtin51
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2016 14:53
Behörde:

Re: Frühpensionierung in Berlin

Beitragvon beamtin51 » 10.12.2016 15:00

Ach vergessen, Dienstgrad: POK'in, Stufe 8

Torquemada
Beiträge: 2045
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Frühpensionierung in Berlin

Beitragvon Torquemada » 10.12.2016 17:13

Ich nehme jetzt mal das normale Monatsbrutto als Basis und kann dir die aktuelle Bundesberechnung bieten (analog auch Berlin), Ruhestand fiktiv 01.09.2017

3559.13 Brutto

3523,89 gekürzte ruhegehaltsfähige Dienstbezüge Faktor 0,99010

Ruhegehaltssatz mit 31 Dienstjahren und 5,3 Jahren Zurechenzeit
71,75 /40 *36,3 = 65,11 Prozent

2294,40 Euro

247,79 Euro Kürzung um 10,8 Prozent

Ruhegehalt demach 2046,61 Euro.

Abzug Pflegeleistung 26,09 Euro

Du kannst also mit ca. 2020 Euro brutto rechnen.


Davon geht deine Steuer und deine private Krankenkasse ab.

beamtin51
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2016 14:53
Behörde:

Re: Frühpensionierung in Berlin

Beitragvon beamtin51 » 10.12.2016 17:14

Prima, danke für die Antwort. Ist denn der Abzug der Lohnsteuer in der Pensionierung so hoch wie normal oder weniger. Momentan abzug von ca. 700 Euro.

Torquemada
Beiträge: 2045
Registriert: 04.07.2012 13:08
Behörde:

Re: Frühpensionierung in Berlin

Beitragvon Torquemada » 10.12.2016 17:34

Naja....das hätte ja mit Steuergerechtikeut nichts zu tun.

Gib mal deine Werte hier ein:

http://www.parmentier.de/steuer/steuer.htm?lohnst.htm

Derzeit würdest du ungefähr 225 Euro Lohnsteuerabzug haben. Habe mal ohne Kirchensteuer gerechnet.
Da du offenbar verheiratet bist, würde ich dir ab 2018 die Steuerklasse 4 mit Faktorverfahren empfehlen. Das regelt das jeweilige Berliner Finanzamt für dich.

beamtin51
Beiträge: 4
Registriert: 10.12.2016 14:53
Behörde:

Re: Frühpensionierung in Berlin

Beitragvon beamtin51 » 10.12.2016 17:36

Danke. Das hilft mir sehr viel weiter.


Zurück zu „Polizei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

Werbung