RATSCHLÄGE!!!

Zollforum: Forum für Themen aus dem Bereich Zoll
Lisum
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2017 22:47
Behörde: Hauptzollamt

Re: RATSCHLÄGE!!!

Beitrag von Lisum » 05.05.2017 08:08

Guten Morgen Zusammen,

erstmal vielen Dank, das so viele mir hier Ratschläge geben.
Also vorweg ich habe mich wieder ein bisschen beruhigt und fange langsam an mich damit an zu freunden. :roll:
Ich habe noch viel mit meinem Freund darüber gesprochen und wir sind der Meinung, das wir das alles irgendwie schaffen und ich die Stelle auf jeden Fall antreten werde.
Sollte ich merken das ich das alles doch nicht kann und mein Privatleben darunter sehr leidet, dann kann ich immer noch die Reißleine ziehen.
Wir sind uns schon einig das wir den richtigen Partner gefunden haben, auch ohne rosa rote Brille. Ja heiraten haben wir auch irgendwann vor aber die Kinder dürfen noch warten, vor allem in der Probezeit. Mich in einer anderen Behörde bewerben, wäre so mit meine letzte Möglichkeit bzw. Option.
Die Ausbildung beim Zoll ist nun auch schon meine 3. Ausbildung (alles abgeschlossen) und sollte auch meine letzte sein. Vorher habe ich auch ein Handwerk gelernt und in der Industrie.
Tja mein Fazit, eigentlich kann man es nicht besser haben als beim Zoll. Natürlich hatte ich jetzt Pesch und das ist ein unangenehmer Beigeschmack an der ganzen Sache.
Und eigentlich wollte ich jetzt nach so vielen Jahren Ausbildung auch endlich mal ankommen ;)
Naja dann eben noch über Umwege. Ob mein Freund mich jetzt mit durchfüttern würde, weiß ich so nicht aber hängen lassen würde er mich auch nicht :D
Mich Unterstützen ziemlich viele z. B die Ausbildungsleitung usw. und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Wenn ich nicht die kompletten 3 Jahre dort unten sein muss, wäre mir schon viel geholfen. Mal sehen was die Zeit bringt.

Grüße Lisum

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werbung