Weihnachten 2014

Selbstegedichtetes von Beamten
Antworten
Ina123
Beiträge: 224
Registriert: 19.02.2011 12:53
Behörde:

Weihnachten 2014

Beitrag von Ina123 » 23.11.2014 17:29

Das beigefügte Gedicht habe ich von einem Bekannten bekommen, ich möchte es Euch nicht vorenthalten,
übrigens, in 5 1/2 Wochen ist Heiliger Abend....

Weihnachten 2014

Was haben wir gemacht,
was ist gescheh´n?
Das Jahr ist fast vergangen,
was hast Du/ich damit angefangen?

Welche Entscheidungen hast Du getroffen?
Welche Wege neu gegangen?
Welche Veränderung angefangen?
Welche Schritte unternommen?

Welche Träume geträumt?
Welche Sehnsüchte erfüllt?
Welche Hoffnungen gelebt?
Welche Vorsätze umgesetzt?

Wieder ist ein Jahr vergangen.
Sich umgeblickt, was ist gescheh´n?
Was siehst Du dort?
Der Januar huscht gerade erst davon.

Soll es so weitergeh´n?
Jahrein, jahraus?
Wohin willst Du noch geh´n?
Bewege Dich, bleib nicht steh´n!

Weihnachten, es dämmert schon.
Kinderaugen weiten sich.
Kerzen bringen warmes Licht.
Noch ist es dunkel in Deinem Herzen.

Was muß noch gescheh´n?
Welche Lichtquelle sich ergießen,
in die Herzen, die Dunkelheit
zu erhellen?

Sei Du ein Licht!
Bring die Wärme in die and´ren Herzen,
dann wirst Du die Wärme empfangen,
die Sehnsucht hört auf, Du hast es gefunden.

arme Sau
Moderator
Beiträge: 860
Registriert: 10.11.2005 08:25
Behörde:

Re: Weihnachten 2014

Beitrag von arme Sau » 23.11.2014 20:03

Ina123 hat geschrieben:
...
übrigens, in 5 1/2 Wochen ist Heiliger Abend....
Uuuups,
etwa dieses Jahr noch ?
Grüne Beiträge sind -Mod- Beiträge, schwarze geben meine "private Meinung" wieder!
---------
Wenn der Staat versagt http://www.harrywoerz.de/?pg=0

Totale Überwachung stoppen
http://www.pro-bargeld.com/gefahr-fuer-deutsche-sparer.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werbung